Balance1
Balance2

„Spirituelle Energiemedizin“
wichtige Ergänzung unseres Gesundheitssystems

6. Europäische Geistheilungstage mit den renommierten Heilmedien Rubens Faria und Teresa R. Maciel

Noch nicht einmal dreieinhalb Jahre, nachdem das Bundesverfassungsgericht Geistige Heilung auch für Nicht-Ärzte legalisiert hat, wird diese sanfte, aber immens kraftvolle Heilweise immer lebhafter in Anspruch genommen. Unzählige Menschen nutzten die Gelegenheit, Geistige Heiler erstmals hier in Deutschland aufzusuchen, nachdem dies vorher nur im Ausland möglich war. Allein auf den beliebten Europäischen Geistheilungstagen wurden bei Tausenden Menschen tief reichende Bewusstwerdungs- und Heilungsprozesse initiiert.

Geistige Heilung zeichnet sich besonders dadurch aus, dass sie die Ursachen einer Erkrankung, die tieferen energetischen Zusammenhänge von Gesundheit und Krankheit zu erforschen sucht. Damit wird diese ganzheitliche Heilweise, die den Menschen als Einheit aus Körper, Geist und Seele erkennt und auch entsprechend behandelt, zur wichtigen Ergänzung und Impulsgeberin unseres die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit erreichenden Gesundheitssystems. Dessen stetig steigende Kosten werden mittelfristig nicht mehr zu schultern sein, wenn es uns nicht bald gelingt, der bislang vorherrschenden, auf die Krankheit und ihre Symptome fixierten Sichtweise einen kraftvollen, positiv besetzen Gesundheitsbegriff gegenüber zu stellen.

Die 6. Geistheilungstage – erstmals mit vier Events und zwei begnadeten Heilmedien!

Erstmals seit Bestehen werden die unter dem Motto „Heilkraft und Lebensfreude aus Brasilien“ stehenden 6. Europäischen Geistheilungstage gleich vier mehrtägige Events umfassen! So kann durch bessere Verteilung auf die nunmehr 14 Eventtage die tägliche Teilnehmerzahl zugunsten eines noch intensiveren Ablaufs gesenkt werden. Mit dem renommierten Heilmedium und Kanal für den Geistchirurgen Dr. Fitz, Rubens Faria, und dem bekannten brasilianischen Heil- und Channelmedium Teresa Ramarajara Maciel werden zwei wichtige Heiltraditionen Brasiliens mit je einem ihrer führenden Vertreter präsent sein:

Rubens Faria vom 23.-26.8. in Alsfeld und vom 30.8.-2.9.07 in Kisslegg/Allgäu und Teresa Ramarajara Maciel vom 14.-16.09. in Kisslegg und vom 21.-23.09.07 in Oberlethe/Oldenburg.

Entsprechend der Thematik dieses Artikels, der „Energiemedizin“ der Zukunft und ihrer Bedeutung für unser Gesundheitssystem, wollen wir in der Folge die Arbeit des Heilmediums Rubens Faria aus Rio de Janeiro vorstellen.

Rubens Faria und Dr. Fritz – Heilung durch Geistchirurgie und spirituelle Operationen

Rubens Faria ist ein begnadeter Heiler und gilt als einer der führenden Vertreter der modernen Energiemedizin der Zukunft – Mediziner und Wissenschaftler an verschiedenen Universitäten (Schweiz, Japan, Australien) haben seine Fähigkeiten geprüft und bestätigt. Sie nennen die bei seiner Arbeit durch ihn fließende Kraft „Transbioenergie“.

Gleichzeitig ist Rubens auch ein befähigtes Trancemedium. Voller Hingabe stellt er sich der Geistigen Welt als Kanal zur Verfügung und ermöglicht so dem schon legendären Geistwesen Dr. Fritz, durch seinen in Trance befindlichen Körper zu behandeln. Dr. Fritz war in seiner vorigen Existenz Militärarzt im 1. Weltkrieg und wirkte in Brasilien vor Rubens durch zwei sehr bekannte „Wunderheiler“: Das Medium Edson Queiroz, im erlernten Beruf Gynäkologe, und den einfachen Landarbeiter und Analphabeten Ze Arigo, der schon in den 50-er Jahren für seine oft drastischen Operationen mit rostigen Skalpellen und Scheren Weltruhm erlangte. Seit 20 Jahren heilt Dr. Fritz nunmehr durch Rubens Faria – in Brasilien und regelmäßig auch in circa 20 anderen Ländern weltweit. Dabei finden chirurgische Eingriffe nur in Brasilien statt; in Deutschland und anderswo beschränkt er sich auf die ebenfalls hoch wirksamen spirituellen Operationen.

In Demut und tiefem Verständnis seiner Rolle als Kanal für die Geistigen Kräfte betont Rubens immer wieder, dass nicht er es ist der heilt, sondern Gott. Nach seinem Verständnis sind neben der Entwicklung und Neu-Strukturierung unseres Bewusstseins die Qualitäten von Liebe und Mitgefühl entscheidende Heilungsfaktoren.

Das menschliche Bewusstsein – Ursprung und Heilung aller Erkrankungen

Aus der Quantenphysik ist bekannt, dass alles, was sich auf körperlicher Ebene manifestiert, seinen Ursprung in geistigen Impulsen in Form von Gedanken und Gefühlen hat. Auf dieser dichten materiellen Ebene unseres Körpers wird die Qualität unseres Bewusstseins sichtbar. Nur so ist es verständlich, dass destruktive Gedankenmuster und negative Gefühle unseren Körper schwächen und entsprechende Krankheitssymptome erschaffen. Auch das Gegenteil trifft zu: Kraftvolle, konstruktive Gedanken und eine positiv gestimmte Gefühlswelt können unsere Körperprozesse stärken und unser Immunsystem stabilisieren. Alles ist Energie, bloß sie schwingt auf unterschiedlichen Frequenzen – entsprechend unserem Bewusstsein, welches Tag und Nacht entweder für oder gegen unser Wohlbefinden arbeitet.

Rubens Faria beschreibt, dass er innerhalb und außerhalb des Körpers dieses Netz von Energien sehen kann. Er sieht den ganzen Körper aus Licht und Farben, erkennt die Energieblockaden im feinstofflichen Bereich. Eine geistige Heilung, so wie sie von Rubens praktiziert wird, setzt dabei immer an der Ursache einer Erkrankung an, d.h. an der „Fehlinformation“, die unser Bewusstsein aufgrund traumatischer Erfahrungen gespeichert hat. Wenn Rubens dann die Transbioenergie auf den entsprechenden blockierten Punkt im feinstofflichen Körper lenkt, können Schmerzen oder z.B. Tumore und andere Krankheiten verschwinden. Die geistigen Impulse können neu arrangiert werden, da energetische Blockaden, Konditionierungen und destruktive Programme von Rubens gelöst werden. Es ist, als ob der Köper gereinigt und ausbalanciert wird. Diese Energieausgleichung, die dabei geschieht, vollzieht sich relativ schnell und ist gleichzeitig hochwirksam. Schulmedizinisch kommen die sich dabei einstellenden Heilungen und Linderungen oft einem Wunder gleich. Eine Garantie dafür gibt es jedoch niemals bei Geistiger Heilung – sie bleibt immer ein Akt der göttlichen Gnade und unterliegt höheren Gesetzmäßigkeiten.

Liebe und Mitgefühl – die bedeutsamsten Heilungsfaktoren

Jenseits aller Techniken und Heilmethoden, die ein begnadeter Heiler wie Rubens Faria zu verwenden weiß, sind bedingungslose Liebe und Mitgefühl von zentraler Bedeutung für tief gehende Heilungsprozesse. Obwohl wir in einem Kulturkreis leben, dessen zentrale Botschaft die Liebe ist, haben wir bis heute nicht wirklich verstanden, welche wahrhaftige Bedeutung die Liebe in unser aller Leben spielt. Dabei geht es nicht um die Liebe auf menschlicher Ebene, die wir - angetrieben durch eine tiefe innere Sehnsucht - zu oft mit dem verwechseln, was wir in Wirklichkeit suchen: Die Liebe in einer spirituellen Dimension, die die Kraft hat, unser ganzes Leben zu verändern. Rubens selbst drückt es so aus: „Gott heilt, nicht ich. Der einzige Heilungsfaktor ist Liebe und Mitgefühl. „Fühlen“ ist das heilige Wort dieses Heilens. Es ist ein Phänomen von Gott. Wissenschaftler können versuchen, diese Heilungsenergien von Liebe und Mitgefühl zu messen und zu verstehen. Aber sie sind nicht in der Lage, sie selbst zu erzeugen. Es ist schwierig mit diesen Energien zu arbeiten, ohne diesen Sinn für Liebe und Mitgefühl zu haben. Sie sind so subtil und kraftvoll, dass es einer völligen Öffnung für den Patienten bedarf, um mit ihnen zu arbeiten“.

Nachweislich erfolgreiche Behandlungen – Studie der Chirurgin Dr. Dagmar Berg

Rubens bedingungslose Liebe und Hingabe an seine Heilungsarbeit berührte tief die Herzen der Teilnehmer bei den 4. und 5. Europäischen Geistheilungstagen. Er wurde mit großer Freude und Dankbarkeit empfangen. Die renommierte Ärztin Dr. Dagmar Berg, eine der ersten Chirurginnen in Deutschland und führende Kapazität auf dem Gebiet der Venenleiden, führte erstmals zu den Geistheilungstagen eine umfangreiche Studie durch – so würden sich 90 % der Teilnehmer auf jeden Fall wieder von Rubens Faria energetisch behandeln lassen. Insgesamt 67 % berichteten 4 Wochen nach den Geistheilungstagen über positive Wirkungen auf körperlicher und/oder seelischer Ebene. Im August 2007 wird Rubens deshalb auf Wunsch vieler Menschen seine Heilungsarbeit in Deutschland fortsetzen. Dabei bekommt wieder jeder Teilnehmer eine intensive persönliche Behandlung und Energieübertragung durch Rubens. Für manche wird auch eine individuelle spirituelle Operation verschrieben, die er im Anschluss in einem Nebenraum durchführt. Begleitend finden auch spirituelle Reinigungen und Energieübertragungen durch erfahrene Medien statt. Gebete, Meditationen und interessante Vorträge, sowie ein vielfältiges spirituelles Rahmenprogramm unterstützen an diesen Tagen die innere Öffnung für den eigenen Heilungsprozess. So können die 6. Europäischen Geistheilungstage wieder für alle Teilnehmer zu einem zutiefst berührenden Erlebnis werden.

Gratis-Infobroschüre, Buchzitate, Teilnehmerstimmen, Buchung:

www.geistheilungstage.com

www.earth-oasis-events.com

www.earth-oasis-travel.com

Persönliche Beratung:
Tel. 0221/9128888

Quelle: BALANCE 3/2007

 

 

klick hoch

Kontakt

Medientipps
Leserbriefe
Impressum

aktuelles Heft

Heft
Heft 4/2016
Seit 1997 zeigen
wir neue Wege auf.

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung

Copyright BALANCE ® online, 2001 - 2016

Balance-unten