Balance1
Balance2

Die Walnuss

Diese Nuss sollte jeder knacken

Walnüsse sind nicht nur eine leckere Backzutat. Dem ganzen Walnussbaum werden heilende Kräfte zugesprochen. Die Blätter (im Juni geerntet und getrocknet) enthalten u.a. Gerbstoffe, die eine zusammenziehende Wirkung haben. Innerlich angewendet unterstützen sie das Verdauungssystem und lindern Hautprobleme. Äußerlich finden sie als Waschungen oder Bäder Verwendung und helfen bei Akne, Hautentzündungen, Schuppenflechte, Ekzeme, Fußpilz, Warzen und übermäßige Schweißbildung an Händen und Füßen. Sie wurden in früherer Zeit als Wurm- und Läusemittel eingesetzt. Walnussblätter über Nacht in kaltes Wasser eingelegt vertreiben Flöhe von Hunden und Katzen. Die grünen Schalen werden zum Färben von Wolle, Haut und Haaren verwendet. Die Kämben (holzigen Trennwände zwischen den Nusshälften) stärken als Tee oder Tinktur das Herz und helfen bei Herzrhythmusstörungen. Grüne unreife Nüsse (Ernte im Juni) enthalten viel Vitamin C. Ihnen wird ebenfalls eine Verdauungsfördernde Eigenschaft und Leberunterstützung nachgesagt. Zudem soll das Blut gereinigt und die Durchblutung verbessert werden. Die reifen Früchte enthalten einen wahren Gesundheitscocktail an diversen Inhaltsstoffen. Sie sind reich an Omega-3-Fettsäuren (mehr als im Fisch!), Mineralien wie Zink, Kalium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Kalzium, Selen und Kupfer, Vitaminen A, B1, B2, B3, B6, C und E sowie Antioxidantien und Folsäure. Eine Studie der Marshall University belegt, dass der tägliche Verzehr von einer Handvoll Walnüssen das Krebswachstum hemmen kann. Es steigert die geistige Leistungsfähigkeit, beruhigt die Nerven, senkt Blutdruck und Cholesterin und spielt eine große Rolle bei der Verhinderung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Arteriosklerosen, Diabetes sowie bei rheumatischen Beschwerden. In der Bachblütentherapie wird die Blüte Walnut eingesetzt, um mit Veränderungen besser klar zu kommen. Was viele Menschen in der heutigen Zeit nicht mehr wissen: Walnussbäume halten Fliegen und Mücken fern.

Stephanie Rosen
www.meine-heile-welt.de

 

klick hoch

Kontakt

Medientipps
Leserbriefe
Impressum

aktuelles Heft

Heft
Heft 4/2016
Seit 1997 zeigen
wir neue Wege auf.

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung

Copyright BALANCE ® online, 2001 - 2016

Balance-unten