Balance1
Balance2

Rezeptideen

Fruchtig-frischer bunter Salat mit warmem Lachs

Zutaten für 2 Personen

Dressing:
25 ml geschmacksneutrales Öl
50 ml weißer Basamico
2 TL mittelscharfer Senf
25 g Zucker
25 g Gurkenflüssigkeit
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Salat:
ca. 100 g Salat der Saison, z.B.
Feldsalat, Ruccola, Lollo Bianco etc.
1 mittelgroßer Apfel
1 Hand voll Walnusskerne
100 g Gewürzgurken
100 g Salatgurke
1 Bund Lauchzwiebeln
nach Geschmack Tomaten und Paprika
250 g Lachs (TK)
1 Zitrone

Die Zutaten für das Dressing mit einem Schneebesen oder besser noch mit dem Stabmixer gründlich verrühren. Apfel und Gurken in Würfel schneiden, Lauchzwiebeln in Ringe, Walnüsse zerkleinern. Salat putzen, waschen und mit den übrigen Salatzutaten vermengen.
Angetauten Lachs auf jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten und mit geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten garen. Den Salat mit dem Dressing übergießen, den Lachs darauf anrichten und mit Zitronenscheiben dekorieren.

Knusprige Kartoffelecken

Kartoffeln waschen, trocknen, in Spalten schneiden und mit gerade so viel Olivenöl übergießen, dass die Gewürze – Salz, Pfeffer, Rosenpaprika, etwas Worcestersauce und Chili-Flocken haften bleiben. Gut durchrühren. Anschließend Polenta zufügen - ebenfalls so viel, dass die Kartoffelecken davon (fast) ummantelt sind. Im auf 180° (Umluft) vorgeheizten Backofen je nach Größe der Kartoffeln 35-45 Minuten knusprig backen.

Sour Creme

1 Becher Creme fraiche, 1 Becher saure Sahne, 250 g Magerquark, 4-5 EL Mayonaise, 1-2 Knoblauchzehen, 1 EL 8-Kräuter-Mix (TK), Salz, Pfeffer

Zutaten mit einer Gabel verrühren und zu den Kartoffelecken servieren.







 

klick hoch

Kontakt

Medientipps
Leserbriefe
Impressum

aktuelles Heft

Heft
Heft 4/2016
Seit 1997 zeigen
wir neue Wege auf.

Haftungsausschluss

Datenschutzerklärung

Copyright BALANCE ® online, 2001 - 2016

Balance-unten